weather-image
25°

Brauchtum kommt zum Jubiläum auf die Bühne

Weil Neujahrsstuten schmecken – und eine gute Tradition sind

Brünnighausen/Coppenbrügge. Wer wie Simon, Lena, Christian, Johannes und Clara zur Nasenhöhe Tischkante oder darüber hinaus herangewachsen ist, greift seit Generationen am letzten Tag des Jahres in Rathaus, Schule oder Dorfgemeinschaftshaus mit glänzenden Augen zur süßen Silvestersemmel – nimmt gleich einen beherzten Sattmacher-Happen oder sorgt vor und stopft den Rucksack voll. Andere, wie Torge und Taleesa (sieben Wochen), müssen vorerst weitere Produktionsprozesse abwarten, bis sie die Neujahrsstuten mit der Muttermilch genießen können.

veröffentlicht am 02.01.2015 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 23:41 Uhr

270_008_7657730_lkcs101_0201_1_.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?