weather-image

Opposition übt heftige Kritik am „Finanzgebaren“ der Verwaltung

Weihnachtsüberraschung oder normaler Vorgang?

Coppenbrügge. Akute Bedrohung für die Gemeindefinanzen oder ein ganz normaler Vorgang? Unterschiedlicher hätte die Kommentierung der kurzfristigen Anhebung der Liquiditätskredite von sechs auf sieben Millionen Euro nicht ausfallen können. Während das Thema nur zwei Tage vorher im Finanzausschuss nicht wirklich eines war, nahm die Opposition im Gemeinderat die Beschlussfassung über den Nachtragshaushalt 2013 zum Anlass für einen grundsätzlichen Rundumschlag.

veröffentlicht am 20.12.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 13:22 Uhr

270_008_6808678_lkcs108_2012.jpg
Kerstin Hasewinkel

Autor

Kerstin Hasewinkel Stv. Redaktionsleiterin zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt