weather-image
17°

Spendenmöglichkeit für Taifunhilfe mit Interhelp

Weihnachtsmann zu Besuch

Osterwald. Wieder einmal kommt in Osterwald der Weihnachtsmann schon am Samstag vor dem 2. Advent. Am 7. Dezember bringt er für alle Kinder Geschenke mit. Sein Auftritt auf dem Platz vor dem Besucherbergwerk um 17.15 Uhr bildet beim Osterwalder Weihnachtsmarkt alljährlich den traditionellen Höhepunkt. Die Verkaufsstände öffnen schon um 15 Uhr und der Bläserchor lässt sich ab 16 Uhr mit weihnachtlichen Melodien vernehmen. Erstmalig dürfen sich Besucher auch auf einen Auftritt der Gesangsgruppe Young Voices & Gospel freuen. Spannend wird es für Kinder im Märchenzelt. Dort sind Vorleser und Geschichtenerzähler in Aktion. Veranstalter ist die Kulturgemeinschaft Osterwald. Die Organisation besorgt federführend die DLRG-Ortsgruppe Osterwald. Erfreulich wird vermerkt, dass bei den Aktiven an den Verkaufsständen offensichtlich ein Generationswechsel eingesetzt hat. Die Baumhauscrew ist beispielsweise wieder da mit neuem Holzhaus und bietet Feuerzangenbowle, Stockbrot und Kinderpunsch an. Erstmalig präsentieren sich die Väter und Mütter des Kindergartens als neugegründeter Verein mit Zukunftsambitionen.

veröffentlicht am 04.12.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 23:41 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Charakteristisch für diesen Weihnachtsmarkt ist von Beginn an die Einbindung der Patienten aus dem Emil-Isermeyer-Haus, die mit einer Kaffeestube, Glühwein und selbst gebastelten Weihnachtsgeschenken „aktiv mitmischen“, wie der DLRG-Chef Carsten Schmarsel berichtet. Schließlich, auch das ist ein Grund für den Marktbesuch, gibt es am Stand der Ziegenböcke den neuen Osterwald-Bildkalender „Einblicke und Durchblicke“ mit kraftvoll in Pastellkreide gemalten Dorfansichten. Herausgeber sind der Verkehrsverein und der Bergmannsverein. Der Verkaufserlös soll zur Ausgestaltung des Dorfgemeinschaftshauses verwendet werden. Außerdem verkaufen die Ziegenböcke selbst gefertigte Weihnachtsartikel und Mistelzweige.

Ein Teil der Einnahmen wird der Taifunhilfe von Interhelp gespendet. Eine Spendenbox wird zusätzlich aufgestellt. „Wir sind der absolut stimmungsvolle Treffpunkt für alle Osterwalder und Besucher aus dem Tal“, sagt Schmarsel.haf



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?