weather-image
12°

Kein Rekordjahr – dennoch zufriedenstellend

Waldbad Osterwald zieht Bilanz

Osterwald. Für das Waldbad begann die Saison vielversprechend. Denn die warmen Tage rund um das Pfingstfest lockten schon früh die ersten Besucher zum Freiluft-Schwimmen. Der gute Anfang konnte jedoch nicht vollkommen zufriedenstellend weitergeführt werden. Die Gründe: die späten Sommerferien und der teilweise verregnete August. Der Vorstand des Waldbades ist dennoch zufrieden mit der Saison und zog nun eine durchaus positive Bilanz: 10 000 Badegäste konnten in diesem Jahr gezählt werden. Insbesondere das Sommerfest wird als großer Besuchermagnet verbucht. Der Vorstand versichert: „2015 wollen wir auch wieder ein solches Fest auf die Beine stellen.“

veröffentlicht am 30.10.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 03:21 Uhr

270_008_7532088_lkcs101_3010.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

„Im Jahr 2014 haben wir viel geschafft“, freut sich Walter Kramer, Vorsitzender des Waldbadvereins: So wurde eine neue Photovoltaikanlage auf dem Kioskdach installiert. Auch für das kommende Jahr sind weitere Investitionen geplant. So soll die Elektrik im Technikraum erneuert werden. Ebenso soll der Bereich rund um das Nichtschwimmerbecken aufgebaggert werden, um einem Verlust von Wasser entgegenzuwirken. Der neuen Saison, die am 17. Mai beginnt, blickt der Vorstand zuversichtlich entgegen. Dabei ruft er dazu auf, im Waldbad Osterwald einen Rettungsschwimmerschein zu absolvieren. Informationen gibt Wolfgang Döbler unter Telefon 05153/1471.red

Die Saison 2014 ist mittlerweile vorbei.Archiv



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt