weather-image
16°

Peschka rechnet für 2015 mit einem Fehlbetrag von 528 000 Euro / Haushalt eingebracht

Von ausgeglichenem Etat weit entfernt

Coppenbrügge. Um den Haushalt der Gemeinde Coppenbrügge ist es nicht gut bestellt. Das zeigte sich am Dienstagabend, als Bürgermeister Hans-Ulrich Peschka (CDU) im Finanzausschuss des Fleckens den Haushalt für das Jahr 2015 einbrachte. Zwar hat sich laut Peschka das Defizit im Rechnungsergebnis von 600 000 Euro im Jahr 2013 im vergangenen Jahr auf ein Minus von 580 000 Euro verringert. Doch ist der Flecken mit einem in diesem Jahr zu erwartenden Fehlbetrag von 528 000 Euro weit davon entfernt, einen ausgeglichenen Haushalt vorlegen zu können, obwohl in diesem Jahr die Hebesätze für die Grundsteuern A und B ebenso auf 360 Prozent angehoben werden sollen wie der Hebesatz für die Gewerbesteuer. Freiwillig werden Grundstückseigentümer und deren Mieter sowie die Gewerbetreibenden des Fleckens allerdings nicht höher durch den Gemeinderat belastet – der Flecken folgt mit der Anhebung der Hebesätze, sofern die politischen Gremien in diesen sauren Apfel beißen, einer Aufforderung der Kommunalaufsicht, die die steigende Verschuldung von Coppenbrügge nicht länger hinnehmen will.

veröffentlicht am 21.01.2015 um 20:00 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 22:21 Uhr

270_008_7660360_lkae_0801_Geld.jpg

Autor:

wolfhard F. Truchseß


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt