weather-image
16°

Ratsmitglied Thorsten Kellner kritisiert finanzielle Beteiligung an Krippen und Kitas

„Vom Landkreis kommt zu wenig“

Coppenbrügge. Es wird eng mit Krippenplätzen für Kinder unter drei Jahren in Coppenbrügge. Der Rat des Fleckens hat deshalb der Erweiterung der Plätze und Sonderöffnungszeiten im Kindergarten Peter und Paul in Bisperode zugestimmt. In der Diskussion waren allerdings andere Aspekte das dominierende Thema.

veröffentlicht am 17.10.2014 um 20:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 04:21 Uhr

270_008_7507164_lkcs_Kiga_Peter_und_Paul.jpg

Autor:

von christoph Boßmeyer


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt