weather-image

Vermisster mit Hubschrauber gesucht

Salzhemmendorf (ube). Polizisten haben mit Hunden und einen Hubschrauber nach einem Salzhemmendorfer gesucht. Der 43-Jährige war am Donnerstagmorgen um 9.45 Uhr von seiner Frau als vermisst gemeldet worden.

veröffentlicht am 06.01.2012 um 15:50 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 20:21 Uhr

Blaulicht
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Salzhemmendorf (ube). Polizisten haben mit Hunden und einen Hubschrauber nach einem Salzhemmendorfer gesucht. Der 43-Jährige war am Morgen um 9.45 Uhr von seiner Frau als vermisst gemeldet worden.

Zunächst hielten Streifenwagen-Besatzungen aus Salzhemmendorf und Bad Münder Ausschau nach dem Mann. Auch zwei Diensthunde der Polizeidirektion Göttingen kamen zum Einsatz. Gegen 11 Uhr stieg in Hannover-Langenhagen der Polizeihubschrauber „Phönix 93“ auf. Die Suche blieb jedoch erfolglos. Um 14 Uhr sei der Salzhemmendorfer wohlbehalten nach Hause zurückgekehrt, sagte Kommissar Dirk Barnert gestern auf Anfrage der Dewezet.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt