weather-image
12°

Vereine können Küche im Burgkeller kostenlos nutzen

Coppenbrügge (ist). Ab sofort kann für Veranstaltungen die Küche im Gewölbekeller der Spiegelburg kostenlos genutzt werden. Damit ist nun der endgültige Schlussstrich unter den Cafébetreiberwechsel gesetzt. Denn nach Abschluss des Miet- und Nutzungsvertrages über die Räumlichkeiten mit der Maria Helena Seniorenresidenz war bislang die Übernahme der Kücheneinrichtung des Vorgängers aus dem Scheunencafé ungewiss geblieben. Gesponsert wird die Abstandszahlung in Höhe von 2500 Euro an den vormaligen Cafébetreiber Olaf Seifert aus Ockensen von der Volksbank im Wesertal. Nun sollen Vereine die Küche nutzen können.

veröffentlicht am 06.08.2014 um 16:15 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 08:41 Uhr

„Wir können ja mal was zusammenrühren!“ Bürgermeister, Ortsbürgermeisterin, Volksbankchef und Heimatvereinsvorstand am Kochlöffel in der Küche im Burgkeller.  ist
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige
Kommentare
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt