weather-image

Gemeinderat entscheidet am 11. Dezember

Vereine beantragen Geld für Piratenschiff und Hüttenstollen

Salzhemmendorf (gök). Eigentlich sollte bereits bei der letzten Sitzung des Ausschusses für Finanzen und Wirtschaftsförderung in Salzhemmendorf über zehn Anträge entschieden werden. Acht stammen von Vereinen und jeweils einer von der CDU-Fraktion und der Mehrheitsgruppe im Rat aus SPD, Grünen und FWS. Die größten Posten wären dabei Ausgaben für die Freibäder und für den Verein zur Förderung des Bergmannswesens in Osterwald. Unter anderem geht es um 22 000 Euro für den Kauf eines neuen Piratenschiffes als Teil der Wasserspiellandschaft im Naturerlebnisbad Lauenstein. Auf Vorschlag von Petra Haehnel (SPD) sollen nun alle Anträge erst in der Gemeinderatssitzung am 11. Dezember beraten und beschlossen werden.

veröffentlicht am 05.12.2014 um 15:04 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 00:41 Uhr

Die Betreiber des Hüttenstollens hoffen, dass mithilfe des Betriebskostenzuschusses auch weiterhin Besuchergruppen „unter Tage“ einfahren können.  gök


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige
Anzeige
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt