weather-image

Mehrheitsfraktion verhindert Änderung der Gebührenordnung

Ungerechtigkeit bei Kita-Gebühren?

SALZHEMMENDORF. Bei den Kita-Gebühren gibt es im Flecken derzeit eine Ermäßigungsregelung für Geschwister - ab dem zweiten Kind werden nur 50 Prozent fällig, das dritte ist kostenfrei. Diese Regelung sollte nun nur noch für Unterdreijährige gelten. Das wurde jedoch im Bildungsausschuss abgelehnt.

veröffentlicht am 14.06.2019 um 16:31 Uhr

Die Betreuungsentgelte sollen nach dem Willen der Mehrheit des Bildungsausschusses nicht geändert werden – hier die KiTa Kansteinzwerge in Salzhemmendorf. Foto: gök
Avatar2

Autor

Christian Göke Reporter


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt