weather-image
16°

Umbau statt Zuwachs - Coppenbrügge ist dabei

Coppenbrügge (hen). Coppenbrügge verliert bis zum Jahr 2025 17 Prozent der Einwohner – die Zahlen, die Jens Palandt vom niedersächsischen Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz und Landesentwicklung, Regierungsvertretung Hannover, nannte, hinterließ bei den Politikern nachdenkliche Gesichter. Acht Prozent aller Haushalte werden wegfallen, was eklatante Auswirkungen für die Infrastruktur vor Ort haben kann.

veröffentlicht am 08.09.2009 um 14:28 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 22:41 Uhr

umbau


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt