weather-image
15°

Die 1. Frauenmannschaft im Handball ist Zugpferd des MTV Rohrsen

Trotz Erfolg Mitgliederrückgang

Hameln (gro). Auf ein erfolgreiches Jahr 2008 blickt der MTV Rohrsen zurück. Zahlreiche sportliche und gesellschaftliche Ereignisse habe es gegeben, so auch die Spartenleiter in ihren Berichten. „Die 1. Frauenmannschaft im Handball ist zum Zugpferd des Verein geworden“, so Thomas Niepelt. Jugendwart Jan Koss konnte auf eine tolle Jugendarbeit verweisen, obwohl: „Neue Gedanken, Ideen und vor allen Dingen Angebote für die Kleinsten sind wünschenswert und würden es noch besser machen.“ Durchweg positiv auch die Berichte für die Sparten Frauenturnen, Wandern, Nordic Walking und die der Senioren.

veröffentlicht am 22.04.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 07:41 Uhr

270_008_4093082_wvh_MTV_Ro.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Dennoch mahnte in der Jahreshauptversammlung im Dorfgemeinschaftshaus von Rohrsen der Vorsitzende des MTV Jürgen Becker: „Es ist aber bemerkenswert, dass nunmehr über mehrere Jahre ein geringfügiger Rückgang bei den Mitgliedszahlen zu verzeichnen ist.“ Derzeit zähle der Verein 365 Mitglieder. An den Erfolgen des MTV in den vergangenen Jahren könne das wohl nicht liegen, so Becker: „Wir müssen Maßnahmen überlegen, wie wir diesem leichten Abwärtstrend entgegen wirken können.“

Einstimmig wurden alle Amtsinhaber des geschäftsführenden Vorstandes wieder in ihr Amt gewählt, die wie folgt besetzt sind: Vorsitzender Jürgen Becker, Stellvertreter Rainer Hoppe und Wolfgang Langer, Beisitzer Ludwig Rasch, Jugendwart Jan Koss, Schriftführer Reinhard Ruppelt, Kassenwart Rolf Vehlies und Handballwart Thomas Niepelt.

Mit Nadel und Urkunde für 25 Jahre Mitgliedschaft wurde Tobias Becker, für 40 Jahre Wilhelm Klemme, Bernd Ricke und Uwe Tandecki sowie für 60 Jahre Gerd Martin geehrt. Ein Präsent für besonderes Engagement im Verein erhielten Thomas Niepelt und Wolfgang Langer.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt