weather-image
16°

„Traumschule“ mit Werkstätten und Heuboden

Coppenbrügge (ist). Freude am Morgen in die Schule zu gehen, das haben die wenigsten Kinder. Und auch viele Eltern empfinden die Regelschulen als Ort des Chaos. Die Initiative „Freie Schule Weserbergland“ will das nun mit dem Projekt „Traumschule“ ändern. „Schulen müssen spannende Orte sein, die Kinder hungrig, nicht satt machen.“ So die Botschaft aus der Freien Schule Potsdam. Räumlichkeiten könnten beispielsweise eine leer stehenden Grundschule bieten oder ein Hof mit Platz für Werkstätten und Heuboden.

veröffentlicht am 01.02.2013 um 15:29 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 20:21 Uhr

Schule soll wieder spannend werden und Spaß machen.


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt