weather-image
27°
Appold löst Ankündigung aus dem Rat ein

Trägerverein für Bad soll gegründet werden

Salzhemmendorf (hen). Wie in der jüngsten Ratssitzung angekündigt, will Karsten Appold (Grüne) einen Trägerverein für das Hallenbad gründen. Dazu sucht er noch Mitstreiter, um das Vorhaben auf eine breite Basis zu stellen. Ziel ist es, „als Partner der Verwaltung“ am Erhalt der Schwimmhalle mitzuarbeiten – beispielsweise durch eine Betriebskostensenkung. „Neben der energetischen Sanierung und der Nutzung von Biogaswärme gibt es sicherlich weitere Möglichkeiten, die Kosten zu reduzieren“, sagt der Grüne.

veröffentlicht am 17.05.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 05:41 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Ein Trägerverein könne auch eine Attraktivitätssteigerung des Hallenbadangebotes forcieren – beispielsweise durch die finanzielle Unterstützung bei der Anschaffung von Spielgeräten oder kleineren Reparaturen. Zu diesem Zweck soll auch versucht werden, Sponsoren anzuwerben – „als gemeinnütziger Verein ist das besser möglich“, sagt Appold.

Interessenten können sich bei ihm unter der Telefonnummer 05153/5770 oder per Mail karsten_appold@web.de melden. Wenn eine Satzung entwickelt worden ist, soll es einen Termin für die Gründungsversammlung geben, der dann auch öffentlich bekannt gegeben wird.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare