weather-image
10°

Geländer erst vor einer Woche aufgestellt / Ortsbürgermeister setzt Belohnung zur Ergreifung der Täter aus

Tatort Grillhütte : Diebe stehlen Metallteile

Hemmendorf. Das Hemmendorfer Ortsratsmitglied Andreas Krause (CDU) staunte nicht schlecht, als er mit seinem Fahrrad an der Hemmendorfer Grillhütte vorbeikam. Denn erst vor kurzem hatte dort am Standort in der Straße In der Meisterei eine ortsansässige Firma im Auftrag des Fleckens ein neues Geländer als Abgrenzung zur Saale angebracht – und nun, knapp eine Woche nach Fertigstellung, fehlt ein Teil. Unbekannte Täter haben offenbar vom Geländer eine Eisenstange und ein T-Stück gestohlen.

veröffentlicht am 12.03.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 17:21 Uhr

270_008_7008587_lkcs100_1203_P3100012.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Krause informierte Ortsbürgermeister Friedrich Lücke (CDU), der sich wiederum bei der ausführenden Firma vergewisserte, dass sie nicht für die Demontage verantwortlich ist. Lücke fuhr schließlich zur Polizeistation nach Salzhemmendorf und erstattete Anzeige.

Als vermutlicher Tatzeitraum wurde das vergangene Wochenende angenommen. Der Schaden vor Ort beträgt 50 bis 100 Euro. Nichtsdestotrotz hat Lücke eine Belohnung von 100 Euro ausgesetzt, wenn Hinweise zur Ergreifung der Täter führen. Sachdienliche Hinweise nehmen die Beamten der Polizeistation Salzhemmendorf unter der Telefonnummer 05153/5122 entgegen. gök

Ärgerlich: An der Grillhütte fehlt ein Teilstück des neuen Geländers.

gök



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt