weather-image

Bernd Geißler neuer Ortsbrandmeister der Feuerwehr Dörpe

„Talfahrt der Ortswehr beendet“

Dörpe (gök). Um einen Nachfolger für den kommissarischen Ortsbrandmeister Jens-Torsten Silex zu finden, kamen die Feuerwehrmitglieder im Feuerwehrhaus Dörpe zusammen. Bei der Mitgliederversammlung ergriff zu Beginn gleich der ehemalige Ortsbrandmeister Jürgen Krückeberg das Wort und warb um Unterstützung für den neu zu wählenden Ortsbrandmeister. „Mit dieser Wahl wird die Talfahrt der Ortswehr wohl beendet.“

veröffentlicht am 17.04.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 08:21 Uhr

Cord Pieper und Hagen Bruns ändern die Schulterstücke an der Uni
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Auf Vorschlag des Ortskommandos stellte sich Bernd Geißler zur Wahl. Dieser wurde von den aktiven Kameraden fast einstimmig zum Ortsbrandmeister gewählt.

„Ich wollte diesen Posten nicht unbedingt haben, werde aber versuchen, das Beste für die Gemeinschaft der Ortswehr zu geben“, so Geißler nach der Wahl. Die anwesenden Politiker um den Gemeindebürgermeister Hans-Ulrich Peschka und den stellvertretenden Ortsbürgermeister Hartmut Czompel gratulierten Geißler und dankten den Feuerwehrmitgliedern für ihre Arbeit. „Es ist schön zu sehen, das es mit der Ortswehr weitergeht“, so Czompel.

Der stellvertretende Gemeindebrandmeister Hagen Bruns zeigte sich auch erfreut über die Wahl, mahnte aber, „dass die Klippen zwar umschifft sind, aber der Ortsbrandmeister nicht nur gewählt, sondern in der Zukunft auch unterstützt werden sollte“.

Direkt nach der Wahl nahm der zukünftig wieder als stellvertretende Ortsbrandmeister tätige Jens-Torsten Silex seine letzte Amtshandlung vor und beförderte Niels Krückeberg zum Feuerwehrmann. Die Vertreter des Gemeindekommandos Cord Pieper und Hagen Bruns beförderten den neuen Ortsbrandmeister Bernd Geißler noch zum Hauptfeuerwehrmann.

Abschließend wurde die neue Glasvitrine für die Chronik der Ortswehr Dörpe vorgestellt. Sie war durch Heinz Bartels, Günther Meyer-Glaue und Heinz Vollmer erstellt und wird in Zukunft durch Heinz Bartels immer wieder aktualisiert werden.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt