weather-image
16°

Stumpe neuer Vorsitzender des Museumsvereins

Coppenbrügge (sto). Eine Überraschung war es nicht, denn bereits im Vorfeld hatte Gernot Hüsam seinen Rücktritt angekündigt. In der Jahreshauptversammlung legte der bisherige Vorsitzende des 122 Mitglieder zählenden Museumsvereins Coppenbrügge nun seinen Posten nieder. Hubert Stumpe aus Bessingen erklärte sich bereit, den Vorsitz zu übernehmen. „Zunächst aber nur für ein Jahr“, betonte der 58-jährige Medizintechniker.
 

veröffentlicht am 09.03.2009 um 15:09 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 11:41 Uhr

Der neue Vorstand.
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

In diesem einen Jahr werde es sich zeigen, ob er längerfristig für das Amt geeignet sei. „Es sind sehr große Stiefel, in die ich steige“, sagte Stumpe mit Blick auf Hüsam. Dieser versicherte, den Vorstand weiterhin mit Rat und Tat zu unterstützen. Nach 27-jähriger, sehr zeitintensiver Vorstandsarbeit, davon zwölf Jahre als Vorsitzender, habe er seiner Frau versprochen, künftig mehr Zeit in die Familie zu investieren. Der Vorstand ernannte Hüsam zum „historischen Beisitzer“. „Damit uns sein historisches Wissen nicht verloren geht und er seinem Kind, dem Museum, erhalten bleibt“, so Klaus Stettner, der stellvertretende Vorsitzende.
 Es sei bedauerlich, dass die Ära Hüsam nun zu Ende sei. Mit einem tollen Vorstandsteam habe Hüsam den Museumsverein nach vorne gebracht und Coppenbrügge über die Grenzen hinaus bekannt gemacht. „Wir haben Ihnen sehr viel zu verdanken“, betonte Gemeindebürgermeister Hans-Ulrich Peschka. Dass ein Bessinger nun Vorsitzender des Coppenbrügger Museumsvereins ist, sei ein guter Schritt in die richtige Richtung.
 Gewählt werden musste auch ein neuer Schatzmeister, da Thomas Kritscher dieses Amt aus Zeitgründen nicht mehr ausüben kann. Zum Nachfolger wurde einstimmig Bernd Rabe gewählt, der als Hartz-IV-Kraft vor einigen Jahren in die Museumsarbeit eingestiegen war und dann sogar Mitglied wurde im Museumsverein. Neue Kassenprüferin ist Erika Seeling.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt