weather-image
23°

Aufgemöbelte Sitzgelegenheiten in Wallensen als Geburtstagsthron

Stühlerücken – aus alt mach neu

Wallensen (gök). Jedes Jahr werden an den Grundschulen im Flecken zahlreiche Stühle ausgemustert. In Wallensen bekommen die ausgesonderten Stühle meist im Werkraum noch ihr Gnadenbrot, weil hier auch mal Farbe danebengeht und auf dem Stuhl landet. Die Kinder der dritten Klasse brachte dies auf eine Idee: Warum nicht mal absichtlich Farbe auf die Stühle bringen? Silke Stenger, Schulleiterin, die auch Werken unterrichtet, unterstützte die Idee der Kinder sofort. Zunächst mussten vier Wochen lang die Stühle mühsam abgeschliffen werden, damit die Farbe später auch hält. Die Kinder haben sich dann in Gruppen aufgeteilt und jeweils eine Klasse ausgesucht, die sie dann beschenken wollten. Die Stühle wurden in Serviettentechnik mit verschiedenen Motiven wie Strand und Meer, Froschkönig oder auch Bambis beklebt und anschließend lackiert.

veröffentlicht am 11.01.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 15:21 Uhr

270_008_4230375_lkcs101_12.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Im Rahmen einer Feier wurden den vier Klassen der Grundschule in Wallensen die Geburtstagsstühle übergeben. Sie stehen künftig in den Klassenräumen und werden nur zu besonderen Anlässen genutzt.

Die Stühle werden nur bei

besonderen Anlässen genutzt. Wenn ein Kind Geburtstag hat, darf es an diesem Tag auf dem besonderen Stuhl sitzen. Oder aber er wird als Vorlesestuhl verwendet.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?