weather-image

Polizei wird immer wieder in die Salzhemmendorfer Wilhelm-Busch-Straße gerufen

Streitereien gipfeln in Körperverletzung

Salzhemmendorf (tis). Ein schon länger andauernder Streit unter Nachbarn in der Wilhelm-Busch-Straße in Salzhemmendorf ist kürzlich eskaliert. Drei Männer (21 und 26 Jahre) stürmten in die Wohnung eines 67-Jährigen. Es kam zum Wortgefecht, dann wurden die Eindringlinge handgreiflich, und im Verlauf der Auseinandersetzungen erlitt eine 64-jährige Bekannte des Wohnungsmieters einen Armbruch. Im Bereich Salzhemmendorfs kommt es öfter zu Auseinandersetzungen innerhalb einer Gruppe, die aus acht bis zehn Anwohnern besteht; immer wieder muss die Polizei wegen Körperverletzung, Bedrohung, Beleidigung oder Sachbeschädigung einschreiten.

veröffentlicht am 13.10.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 00:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt