weather-image
23°

Beschädigtes Kabel legt Telefon- und Internetanschlüsse lahm

Störungen bei der Telekom

Marienau. Im Raum Coppenbrügge lag seit Donnerstag ein Problem der Telefonanschlüsse vor. Vermehrt berichteten Leser, dass weder Haustelefon noch Internet funktionieren.

veröffentlicht am 01.11.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 03:21 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

So erging es auch Heidemarie Steffen aus Marienau. „Nichts funktioniert: kein Telefon, kein Internet und kein Hausnotruf“, erklärt sie. Da Steffen eine Pflegestufe I hat, verfügt sie über einen Hausnotruf. Zuletzt rief sie selbst bei der Telekom an und fragte erneut nach. „Sie sagen, dass es am heutigen Freitag um 13 Uhr wieder funktionieren sollte. Sie kümmern sich drum.“

Doch was tun, wenn das Telefon ausfällt und auch der Hausnotruf damit unbrauchbar wird? „Im Grunde kann man da nichts machen“, erklärt der Johanniter-Hausnotruf-Dienst. „Man muss dann leider warten, bis der Telefonanbieter sich darum kümmert und es wieder geradebiegt.“

Auf Anfrage der Dewezet bestätigte die Telekom die Störungen: „Im Ortsnetzbereich Coppenbrügge, Ortsteil Marienau, wurde am Donnerstagvormittag im Baustellenbereich in der Nähe der Landstraße 423 ein Glasfaserkabel beschädigt. Für den Großteil der betroffenen Anschlüsse konnten sehr kurzfristig Ersatzschaltmaßnahmen vorgenommen werden.“ Laut der Telekom waren Freitagmittag auch die übrigen Anschlüsse wieder voll funktionsfähig.sak



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?