weather-image

Neues Fahrzeug für die Feuerwehr in Harderode

Statt Auflösung nun Aufrüstung

Harderode. Die Freiwillige Feuerwehr Harderode hat einen Neuzugang erhalten. Der „Kamerad“ stammt aus Görlitz, wo er im Dezember 2015 produziert wurde. Er strahlt in einem leuchtenden Rot, und er hat erst rund 800 Kilometer auf dem Tacho. Es handelt sich um ein Tragkraftspritzenfahrzeug der Marke Opel Movano.

veröffentlicht am 07.03.2016 um 18:42 Uhr
aktualisiert am 26.10.2016 um 08:49 Uhr

270_008_7843909_lkcs101_0803_sto.jpg

Autor:

Christiane Stolte


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt