weather-image
27°
Spielgeräte im ehemaligen Freibad Wallensen werden aufgebaut

Startschuss für den Traumspielpark

WALLENSEN. Zuletzt wurden die Arbeiten im ehemaligen Freibad Wallensen intensiviert. Nun sind die Arbeiter der Firma Playparc, die die Spielgeräte auf dem Gelände aufbauen, eingetroffen. In den nächsten Wochen werden neben Spielgeräten auch Klettertürme, Schaukeln, ein Beachvolleyballfeld und Sprunganlagen errichtet.

veröffentlicht am 16.07.2018 um 17:44 Uhr
aktualisiert am 17.07.2018 um 11:10 Uhr

Das Gelände wird für den Einsatz der Firma Playparc vorbereitet. Foto: gök
Avatar2

Autor

Christian Göke Reporter
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Ende April gewann die Gemeinde den Traumspielplatz bei Radio ffn und schon am 4. Mai suchten Kinder aus Wallensen die Spielplatzgeräte in Hannover aus.

Nachdem dann erst etwas Ruhe auf dem Gelände des ehemaligen Freibades Wallensen einkehrte, packten Ehrenamtliche aus der ganzen Gemeinde am 23. Juni beim ersten Arbeitseinsatz zusammen an, entkernten das Gebäude und brachten das Gelände wieder in Form. Es wurde bei den verschiedenen Einsätzen ausgeräumt, Tapeten entfernt, Hecken geschnitten oder Unkraut gejätet. Parallel war neben einzelnen Arbeiten des Bauhofes auch eine regionale Firma im Einsatz und füllte das Schwimmbecken mit Erde auf, sodass künftig dort kein Gefahrenpotenzial mehr vorhanden ist. Ebenfalls durch die Firma wurden die Flächen für die Spielgeräte ausgesucht, nach dem Plan des Architekten auf dem ganzen Gelände.

Im benachbarten Waldhotel sind jetzt die Arbeiter der Firma Playparc eingetroffen, die die Spielgeräte auf dem Gelände aufbauen. Innerhalb von ein bis zwei Wochen sollen Fundamente gegossen und anschließend die elf Spielgeräte aufgebaut werden. Mit großem Interesse verfolgten die Einwohner aus der Region in den letzten Wochen schon den Fortschritt auf dem Gelände und immer wieder schauten „Baustellen-Touristen“ über die Hecke am Saalepark-Gelände und beobachteten den Fortschritt. Gemeindebürgermeister Clemens Pommerening und Jan Rohrmann von der Gemeindeverwaltung zeigten sich zudem sehr erfreut, dass zahlreiche Ehrenamtliche bei den bisherigen Arbeitseinsätzen trotz Urlaubszeit vertreten waren und ordentlich mit anpackten. „Es ist zudem auch angedacht, einen Kiosk vorzuhalten, wo aber noch Details besprochen werden müssen“, erklärt Rohrmann im Gespräch.

Das Gelände wird für den Einsatz der Firma Playparc vorbereitet. Foto: gök
  • Das Gelände wird für den Einsatz der Firma Playparc vorbereitet. Foto: gök
Das Gelände wird für den Einsatz der Firma Playparc vorbereitet. Foto: gök
  • Das Gelände wird für den Einsatz der Firma Playparc vorbereitet. Foto: gök

Durch die Firma werden jetzt neben den elf Spielgeräten wie Klettertürme, Schaukeln, Beachvolleyballfeld oder Sprunganlagen auch Sitzgelegenheiten aufgebaut, damit die Begleiter der spielenden Kinder es sich auch auf dem Gelände gemütlich machen können. „Nach dem Aufbau der Spielgeräte wird dann noch der Fallschutz sichergestellt, damit beim zukünftigen Spiel auf dem Gelände auch nichts passiert“, so Rohrmann. Die von Radio ffn beauftragte Firma Playparc kümmert sich nur um den Aufbau der Spielgeräte, während der Fallschutz vermutlich Anfang August umgesetzt wird.

Die komplette Geländegestaltung liegt während der Arbeiten bei der Gemeindeverwaltung und den ehrenamtlichen Helfern, sodass es auf dem Gelände noch einiges zu tun gibt. In den nächsten Jahren hoffen die Wallenser durch den Saalepark noch auf eine Belebung des ganzen Ortes, was durch eine Bebauung des Saaleparks mit weiteren Projekten wie etwa einer Bühne in der Zukunft noch verstärkt werden könnte.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare