weather-image
29°

Hörspiel zum Zuschauen und eigens geschriebenes Feature sorgen für Nervenkitzel – auch bei den Männern

Starke Frauen sind in Coppenbrügge gefragt

Coppenbrügge (sto). Starke Frauen kommen gut an in Coppenbrügge. Ob Königin Luise von Preußen, die in diesem Jahr verstorbene Jugendrichterin Kirsten Heise oder Protagonistinnen aus Erzählungen und aus einem Hörspiel – die siebenteilige Veranstaltungsreihe „Morgen werde ich selbst Venus eifersüchtig machen“ von „Unser Dorf liest“ über Frauen und von Frauen zog die Zuhörerinnen und auch die Zuhörer in ihren Bann. Manche fehlten an keinem der Leseabende. Beispielsweise Marta Reck. „Jeder Abend hatte seinen eigenen Charakter. Die Zusammenstellung der Texte fand ich sehr gelungen“, bilanzierte die Benstorferin am letzten Abend. Auch die kleinen literarischen Plaudereien in den Pausen bei Tee und Gebäck habe sie genossen.

veröffentlicht am 24.11.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 22:21 Uhr

270_008_4410217_lkcs101_2511.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?