weather-image

Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig ernennt Ralf Kleindiek

Staatssekretär kommt aus Coppenbrügge

Coppenbrügge/Berlin. Manuela Schwesig schätzt ihn als „kompetenten, loyalen und äußerst sachkundigen Verwaltungsfachmann“. Deshalb hat die Bundesfamilienministerin Dr. Ralf Kleindiek im Januar zu ihrem Staatssekretär ernannt. Der frühere Coppenbrügger, der 1965 in Hameln geboren wurde, ist Nachfolger von Lutz Stroppe. Ministerin Manuela Schwesig hat mit Kleindiek „bereits in Fragen der Gleichstellung eng und vertrauensvoll zusammengearbeitet“, heißt es in einer Presseinformation. Es freue sie daher sehr, dass der 48-Jährige „meiner Bitte gefolgt ist, mich künftig als neuer Staatssekretär im Bundesfamilienministerium zu unterstützen“, so Schwesig aus Anlass der Ernennung Kleindieks weiter.

veröffentlicht am 07.02.2014 um 21:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 13:16 Uhr

270_008_6911887_lkcs103_0802_1_.jpg
Kerstin Hasewinkel

Autor

Kerstin Hasewinkel Redaktionsleiterin zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt