weather-image
14°

SPD, Pirat und Grüner unterzeichnen Gruppenvereinbarung

Coppenbrügge (hen). Die „Vereinbarung zwischen der Ratsfraktion der SPD im Gemeinderat des Fleckens Coppenbrügge und dem Ratsherrn der Grünen, Ludwig Krückeberg, und dem Ratsherrn der Piratenpartei, Torben Friedrich, über die Bildung einer Gruppe für die Wahlperiode 2011 bis 2016“ wurde am Donnerstagabend in Marienau im Rahmen der ersten Gruppensitzung unterzeichnet.

veröffentlicht am 04.11.2011 um 15:58 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 00:21 Uhr

Gruppe Rat
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Coppenbrügge (hen). Die „Vereinbarung zwischen der Ratsfraktion der SPD im Gemeinderat des Fleckens Coppenbrügge und dem Ratsherrn der Grünen, Ludwig Krückeberg, und dem Ratsherrn der Piratenpartei, Torben Friedrich, über die Bildung einer Gruppe für die Wahlperiode 2011 bis 2016“ wurde  am Donnerstagabend in Marienau im Rahmen der ersten Gruppensitzung unterzeichnet.

Karl-Heinz Brandt, SPD-Fraktionsvorsitzender und damit auch Gruppensprecher, sagte, dass der Zusammenschluss der Opposition im Gemeinderat nicht bedeute, „auf Biegen und Brechen gemeinsam abzustimmen“. Auch zum Umgang miteinander versprach er: „Wir verzichten auf ehrabschneidende Äußerungen, nur weil jemand eine andere Meinung hat.“ Ein „wie auch immer gearteter Gruppenzwang“ bestehe nicht. Geregelt sind in der Vereinbarung vor allem formale Fragen des Umgangs, darunter auch die Vereinbarung, „inhaltliche Fragen gemeinsam zu regeln und möglichst geschlossen in der Öffentlichkeit aufzutreten“. Mit UWG-Ratsherr Klaus-Dieter Dohme will die Gruppe im Fall des Falles zusammenarbeiten.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt