weather-image
29°
Kinderturnabzeichen bei den Sportfreunden Osterwald abgelegt / 44 machten mit

Spaß an Sport und Spiel vermittelt

Osterwald (top). Sport ist gut für die Förderung der Motorik und stärkt zudem das Selbstbewusstsein. Besonders bei Kindern ist es wichtig, früh den Grundstein für den Spaß an der Bewegung und am Sport zu vermitteln. Deshalb haben sich die Verantwortlichen der Sparte Kinderturnen der Sportfreunde Osterwald etwas Besonderes einfallen lassen. Mit der Teilnahme an der Aktion des Deutschen Turnerbundes „Mach mit beim Kinderturnabzeichen“ setzten die Sportfreunde ein Zeichen. Mit viel Freude und Ehrgeiz starteten die 44 Mädchen und Jungen im Alter von vier bis 13 Jahren, um aus zehn nach Alter gestaffelten Übungsvorschlägen sieben erfolgreich durchzuführen. Die vielfältigen und abwechslungsreichen Übungen zielten speziell auf die Beweglichkeit und Geschicklichkeit der Kinder ab. In Themenbereiche untergliedert, waren beim „Hängen und Stützen” der Barren, die Ringe und das Reck begleitende Geräte. Beim „Springen – Fliegen – Landen“ gehörten der Kasten und Matten dazu. Turnspiele, Handgeräte oder Zirkuskunststücke rundeten das geforderte Programm ab. Insgesamt erfolgte die Unterscheidung in fünf Altersstufen, bei denen die Übungen speziell auf die Anforderungen des altersgemäßen Könnens der Kinder abgestimmt war. Acht Wochen hartes, aber auch Spaß bringendes Training erfolgte, dann waren die Leistungen erfüllt und die glücklichen Kinder nahmen ihr Sportabzeichen von ihrer Übungsleiterin Nicole Maschke entgegen.

veröffentlicht am 10.02.2009 um 14:14 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 13:21 Uhr

270_008_4059809_lkcs104_11.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Nach acht Wochen hartem, aber auch Spaß bringendem Training war es vollbracht: Die 44 Mädchen und Jungen erhielten ihre Turnabzeichen.

Foto: top

Erfolgreich beteiligt haben sich: Mathilda Busche, Sophie Lange, Jared Müller, Charlotte Baum, Hannah Maschke, Ronja Carstensen, Niklas Käther, Meiko Pülm, Joel Springer, Alina Wipperich, Johanna Sievers, Helge Sanderschäfer, Finn Bergen, Ferdinand Wagner, Alena Berg, Savannah Lietz, Wieke Höhler, Alexander Käther, Florian Bruns, Laura Carstensen, Laura Budner, Lukas Budner, Maximilian Baum, Frederik Lange, Alina Lemke, Lasse Sanderschäfer, Lena Renner, Jasper Lüttmann, Merlin Osayimwen, Nicole Richter, Philine Pülm, Ricarda Giehl, Celina Richter, Cindy Slabon, Marie Maschke, Eileen Paetz, Kathy Funke, Merle Rüffer, Cheyenne Lietz, Lena Busche, Soraya Gerhardt, Anna Funke, Lia-Marlen Feix und Jascha Nobre.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare