weather-image
16°

Waldbad feiert am 19. August

Sommerfest mit Livebands

OSTERWALD. Jedes Jahr hat der Verein „Waldbad Osterwald“ Grund zum Feiern, denn hätte er sich im November 1997 nicht gegründet, müssten die Bürger aus Osterwald und aus den umliegenden Orten auf den Badespaß im Bergort verzichten. Das Bad nämlich stand damals vor der Schließung.

veröffentlicht am 08.08.2017 um 10:29 Uhr
aktualisiert am 08.08.2017 um 11:10 Uhr

Das jährliche Sommerfest im Waldbad Osterwald bietet Spiel und Spaß für Klein und Groß. Foto: sto/Archiv
Stolte Christiane

Autor

Christiane Stolte Reporterin
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Grund waren die immer knapper werdenden Finanzen der Gemeinde Salzhemmendorf. Sie hatten die Frage aufgeworfen, ob sich eine Gemeinde mit damals knapp 11 000 Einwohnern überhaupt noch drei Freibäder (Osterwald, Lauenstein und Wallensen) leisten könne.

Um das Aus für das Osterwalder Bad zu verhindern, gründeten engagierte Bürger den ehrenamtlich tätigen Trägerverein „Waldbad Osterwald“, der damals 151 Mitglieder zählte. Die Mitgliederzahl stieg stetig an. Mittlerweile gehören dem Verein rund 300 Mitgliedern an. Gründungsmitglied Walter Kramer leitet den Verein von Anfang an. „2018 werden wir das 20-jährige Bestehen des Vereins feiern“, betont Kramer. In diesem Jahr steht zunächst wieder das fast schon traditionelle Sommerfest auf dem Programm. Es findet statt am Samstag, 19. August.

Mit großem ehrenamtlichen Engagement war das Waldbad damals komplett saniert worden. Im vergangenen Jahr wurde das Bad vom Land Niedersachsen als besonders familienfreundlich mit dem Siegel „KinderFerienLand Niedersachsen“ zertifiziert.

Beim diesjährigen Sommerfest können sich die Besucher von dem familienfreundlichen Ambiente überzeugen. Zur Sicherheit beim Baden trägt die DLRG-Ortsgruppe Osterwald bei, die auf dem Areal des Waldbades auch ihr Vereinsdomizil hat.

Das Sommerfest startet um 14 Uhr. Geplant sind unter anderem ein Beachvolleyballturnier, eine Zumba-Darbietung, Spiele im Wasser und Aktionen für Kinder. Ab 14.30 Uhr sorgt die Blechbläser-Kapelle „Külf Brass“ für stimmige Musik, und ab 20.30 Uhr gehört die Bühne der Band „Me and die Jokers“.

Eintrittskarten sind im Vorverkauf erhältlich im Waldbad, in der „Schatztruhe“ und bei Neujahr.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?