weather-image
13°
Kamele sind die Attraktion beim Weihnachtsmarkt im Rasti-Land / Noch bis 22. Dezember

Sie wollen Streicheleinheiten

Benstorf. Genüsslich kauend blickt der siebenjährige Rico zu den vor Vergnügen kreischenden Kindern im Freifallturm hinauf. Viktoria (11) und ihr 14-jähriger Freund Boris haben anderes im Sinn. Sie wollen von den Besuchern gekrault werden. Um auf sich aufmerksam zu machen, stupsen sie die Leute, die ganz dicht an ihrem Gehege stehen, mit ihren Köpfen an. Wer schon immer wissen wollte, wie sich ein Kamel anfühlt, hat nun Gelegenheit, es auszuprobieren. Zunächst erfolgt das Streicheln etwas zaghaft. Als die Besucher aber merken, dass sich die Kamele wirklich nur Streicheleinheiten abholen wollen, entwickelt sich zwischen Mensch und Tier ein inniger Kontakt. „Kamele sind sehr neugierig, und sie lieben es, gekrault zu werden“, erklärt Tiertrainer Nino Frank den Besuchern.

veröffentlicht am 10.12.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 23:21 Uhr

270_008_6778896_lkcs102_1012.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Bis zum 22. Dezember wirken die drei russischen Kamele der Safari-Reitbahn aus Helmstedt jeweils an den Wochenenden in dem Krippenspiel auf der großen Freilichtbühne des Rasti-Landes mit. Vor ihrem Auftritt können die Tiere im Gehege zwischen Freifallturm und Varieté gestreichelt werden. Vor drei Jahren wurde das Krippenspiel ins Leben gerufen. „Die Kamele sind jedes Mal eine Attraktion“, betont Ute Ratzke von der Verwaltung des Freizeitparks.

Vor Beginn des Krippen-spiels um 16.50 Uhr haben die Besucher Gelegenheit, den nostalgischen Weihnachtsmarkt mit den zwölf Fahrgeschäften und seinem einzigartigen Programm für Groß und Klein zu besuchen.

Es gibt eine Weihnachtskaravane, Märchenlesungen, Kaspertheater, einen Streichelzoo, einen Märchenwald, eine Fakir-Show im Varieté, eine Lichterparade, Singen mit Santa Claus im Varieté und einiges mehr. Der Markt ist geöffnet an den Adventssamstagen von 14 bis 18 Uhr und an den Adventssonntagen von 13 bis 18 Uhr. Um 17.15 Uhr findet jeweils eine Verlosung beim Adventskalender an der Einschienenbahn statt. Bei gutem Wet-ter erwacht in der Zeit von 16.30 bis 18.15 Uhr „Das Reich des T-Rex“ zum Leben. sto

Kamele wirken beim Krippenspiel im Rasti-Land mit – vor ihrem Auftritt lassen sie sich auch streicheln. Der zweijährige Fabiano hat keine Angst vor den großen Tieren.sto



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt