weather-image
18°
Baken begrenzen jetzt die Ortsdurchfahrt

„Sichtbarer Erfolg“

Lauenstein (pj). Die Schäden an der Ortsdurchfahrt sind „verheerend“, die Landesstraße 425 „ist nicht verkehrssicher“, betont Harald Kraus, Mitglied des Automobil-Clubs Europa (ACE) bei der Besichtigung am vergangenen Dienstag. Die Straße gehört zu den schlechtesten in Niedersachsen, wie die SPD- Landtagsfraktion ermittelte. Zwei Tage nachdem der „Schlaglochbeauftragte“ des ACE seine Meinung zur Ortsdurchfahrt deutlich gesagt hatte, wurden von der zuständigen Straßenbaubehörde zehn Fahrbahnabgrenzungen aufgestellt. „Hieran mag man erkennen, dass die Behörde die Gesamtsituation nicht so ernst eingeschätzt hat, wie der Fachmann vom ACE. Das ist für mich und die Arbeitsgruppe jetzt schon ein sichtbarer Erfolg unserer Aktionen. Sie zeigt aber auch wie richtig wir mit unserer Auffassung waren, dass diese Straße den Anliegern und den Verkehrsteilnehmern nicht mehr zugemutet werden kann“, so Ortsbürgermeister Horst Wichmann.

veröffentlicht am 05.04.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 11:21 Uhr

Sicherungsmaßnahme an der von Schlaglöchern übersäten Ortsdurchf
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare