weather-image
Eigentümer der ehemaligen Ernst-Rudorff-Schule stellt neues Bauprojekt vor

Seniorenbungalows statt Kinderheim

LAUENSTEIN. Nachdem sich die Kinderheim-Pläne für die ehemalige Ernst-Rudorff-Schule zerschlagen haben, will der Investor dort jetzt Seniorenbungalows und eine Pflegeeinrichtung für ältere Menschen installieren.

veröffentlicht am 01.02.2018 um 12:32 Uhr
aktualisiert am 02.02.2018 um 15:10 Uhr

Der Altbau der ehemaligen Ernst-Rudorff-Schule ist Denkmal geschützt. Foto: wfx
Joachim Zieseniß

Autor

Joachim Zieseniß Reporter Bodenwerder zur Autorenseite
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Wäre es nach den Plänen der „Aurora Kinder- und Jugendhilfe GmbH“ gegangen, wäre in der ehemalige Ernst-Rudorff-Schule bereits im Juli oder August vorigen Jahres ein Wohnheim für problembeladene Kinder eröffnet worden. Doch bis auf zwei der vier Wohnungen im Schulbau steht der 1400 Quadratmeter große Gebäudekomplex mit dem großzügigen Außengelände immer noch leer.

Als der Schulbetrieb im Jahr 2013 eingestellt wurde, war das zunächst einmal ein schwerer Schlag für den Ort. Die Lauensteiner Kinder besuchen seitdem die Grundschule in Salzhemmendorf. Dann hatte sich die Suche nach einem Käufer für die sanierungsbedürftige Schule – einen denkmalgeschützten Altbau aus dem Jahr 1890 und einen Anbau aus dem Jahr 1957 – in die Länge gezogen. Umso mehr freute man sich in Lauenstein und im Flecken Ende 2016, dass nach dem Kauf durch den hannoverschen Investor Tayyar Duran wieder junges Leben in das alte Haus kommen sollte. Vermittelt worden war der Kauf zum 1. Dezember 2016 durch die Kinder- und Jugendhilfe „Aurora“ aus Hannover.

Und die stellte dann noch Ende 2016 seine Pläne für Lauensteins alte Schule vor: Nach der Eröffnung des Wohnheims sollten dort Kinder zwischen 8 und 16 Jahren betreut werden. Dabei handele es sich nicht um „harte Fälle“, versicherte damals Projektentwickler Martin Opitz aus Hannover mit Nachdruck: Es werde dort keine Jugendlichen geben, die Probleme mit Drogen, Missbrauch oder Alkohol haben, so Opitz. Dessen beschwichtigende Beteuerungen kamen nicht von ungefähr; immerhin hatte die Kinder und Jugendhilfe „Aurora“ erst ein Jahr zuvor im schaumburgischen Beckedorf mit einem ähnlichen Kinderheimprojekt eine massive Schlappe erlebt. Auch im ehemaligen Bergwerksort der Samtgemeinde Lindhorst hatte „Aurora“ in der alten Schule entsprechende Kinderheim-Pläne verfolgt. In einer Bürgerinformation und in der Verwaltung hatte es aber so massiven Widerstand gegen das Projekt gegeben, dass „Aurora“ schließlich seinen Antrag für das Jugendheim zurückgezogen hatte.

Auch in Lauenstein haben sich die Kinderheimpläne dann Mitte vorigen Jahres zerschlagen. Nach neuesten Planungen will Eigentümer Tayyar Duran, Geschäftsführer der in Hannover ansässigen EcoEnergy GmbH, die sich mit Klimabau und dem Bau von schlüsselfertigen Häusern beschäftigt, im parkähnlichen Gelände hinter der Schule eine Bungalow-Siedlung errichten. 15 bis 20 freistehende Häuser mit rund 100 Quadratmetern Wohnfläche sollen hier entstehen. Alle Häuser, die vornehmlich an Senioren verkauft oder vermietet werden, sollen einen kleinen Garten erhalten, erklärt Duran. Während für dieses Bauprojekt der alte Schulanbau abgerissen werden soll, gehen die Pläne von Tayyar Duran, der als Investor und Bauherr auftreten wird, dahin, in der denkmalgeschützten Schule eine Pflegeeinrichtung für Senioren zu installieren. Derzeit erstellt ein Architekt die Baupläne für die Neugestaltung. Baubeginn könnte Mitte des Jahres sein.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare