weather-image
Vier Ersthelfer und ein Feuerwehrmann befreien das Opfer

Senior unter Stamm eingeklemmt

Lauenstein (ube). Ein 82 Jahre alter Mann ist gestern am Hasenanger in Lauenstein unter einen etwa ein Meter langen und 50 bis 60 Zentimeter dicken Baumstamm geraten und eingeklemmt worden. Der rüstige Senior hatte am Hang mit der Kettensäge gearbeitet, als der Stamm auf eines seiner Beine fiel. Die Regionalleitstelle Weserbergland alarmierte um 11.53 Uhr Notarzt, Rettungsdienst und Feuerwehr.

veröffentlicht am 22.11.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 22:21 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Salzhemmendorfs Vize-Gemeindebrandmeister Dirk Habenicht war rasch vor Ort. Gemeinsam mit vier Ersthelfern gelang es ihm, den Verunglückten noch vor Eintreffen der Feuerwehr Lauenstein zu befreien.

DRK-Sanis brachten den Mann vorsorglich ins Krankenhaus nach Gronau. Wie es aussieht, hat der 82-Jährige Glück im Unglück gehabt. Es könnte sein, dass er nur eine Prellung davongetragen hat.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt