weather-image
23°

Schwerer Unfall - "Christoph 4" landet

Haus Harderode (ube). Zwischen Haus Harderode und Bessinghausen hat sich am Freitag ein schwerer Motorrad-Unfall ereignet - dort zog  sich eine 51 Jahre alte Frau aus Münster erheblich Verletzungen zu.

veröffentlicht am 01.10.2010 um 18:06 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 01:21 Uhr

Unfall
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Haus Harderode (ube). Zwischen Haus Harderode und Bessinghausen hat sich am Freitag ein schwerer Motorrad-Unfall ereignet - dort zog  sich eine 51 Jahre alte Frau aus Münster erheblich Verletzungen zu. Das Opfer war zunächst von einem Notarzt und dem DRK-Team des Intensivtransportwagens behandelt worden. Bereits nach kurzer Zeit forderten die Retter den in Hannover stationierten Hubschrauber „Christoph 4“ an. Mit dem orangeroten Eurocopter des Bundesinnenministeriums wurde die Schwerverletzte zur Medizinischen Hochschule nach Hannover geflogen. Unklar war bei Redaktionsschluss, ob die Frau in Lebensgefahr schwebt.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?