weather-image
13°

Schulanbau? Stenger will nicht warten

Salzhemmendorf (hen). Um den betroffenen Eltern die Sicherheit zu geben, dass „der Schulstandort Oldendorf in jedem Fall bis 2018 nicht gefährdet ist“, hat BWG-Ratsmitglied Udo Stenger einen Antrag formuliert, der in der Ratssitzung in der kommenden Woche behandelt werden soll. Die Politik soll beschließen, „keine weiteren Maßnahmen durch die Verwaltung einzuleiten, um den Schulstandort Salzhemmendorf als vollen dreizügigen Schulstandort auszubauen“.

veröffentlicht am 10.06.2013 um 16:33 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 11:41 Uhr

Schule
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige
Kommentare