weather-image

Pro-Cent-Schwimmen der DLRG bringt 1450 Euro / Spende übergeben

Schüler freuen sich über neue Tore

Coppenbrügge (ist). Einen Rekord mit „fußballerischen Folgen“ haben die Aktivem beim 7. DLRG-Pro-Cent- Schwimmen im Coppenbrügger Hallenbad aufgestellt. Bei der Benefiz-Veranstaltung schwammen insgesamt 150 Teilnehmer aus 15 Vereinen an nur einem Tag 25 800 Bahnen – also umgerechnet 430 Kilometer – eine Strecke, die für sechsmal Ärmelkanal, Frankreich – England hin und zurück, gereicht hätte.

veröffentlicht am 31.03.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 09:41 Uhr

Offizielle Übergabe der Fußballtore: Hartmut Zauft, Benedikta Si


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt