weather-image
17°

Schüler erinnern an jüdische Schicksale

Salzhemmendorf (hen). Ann-Christin Schröter und Katharina Brunkow halten sich an den Händen. Die beiden 14-Jährigen gehören zum Schulchor der KGS. „Hand in Hand gehen wir mit unserem Lied“ lautet eine Zeile aus einem jüdischen Lied zu Beginn der Feierstunde am jüdischen Friedhof; zum Abschluss singen alle gemeinsam den christlichen Kanon „Der Himmel geht über allen auf“.

veröffentlicht am 15.06.2012 um 16:22 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 08:41 Uhr

Ein Schild für den jüdischen Friedhof


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt