weather-image
22°
Funktechnik für Hohnsen und Herkensen

Schnelles Internet auch für „weiße Flecken“

Hohnsen/Herkensen. Internet ohne Grenzen ist im Flecken Coppenbrügge stellenweise immer noch weit mehr Wunschtraum als Realität und Selbstverständlichkeit: Einwohner insbesondere der Ortsteile Herkensen und Hohnsen mahnen seit Jahren verlässlichen und umfänglichen Anschluss an die Welt an; die Kommune hofft nach intensiven Bemühungen noch heute vergeblich auf Vollendung der Telekom-Verheißung „Schluss mit weißen Flecken“. Eine Problematik, über die auch der Landkreis Hameln-Pyrmont unlängst in Kenntnis setzte und stellvertretend für die betroffenen Anwohner einen dringenden Bedarf zur Deckung dieser Unterversorgung anmeldete. Mit Erfolg: Die Stadtwerke Hameln haben im April 2013 die Initiative ergriffen, um auch die unterversorgten Ortschaften mit schnellem Internet zu versorgen.

veröffentlicht am 27.06.2013 um 21:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 10:21 Uhr

270_008_6440349_lkcs101_2806.jpg

Autor:

Ingrid Stenzel
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

„Infolge vieler Anfragen von Bürgerinitiativen oder Interessengemeinschaften sind in den vergangenen Jahren immer wieder Lücken – sogenannte ,weiße Flecken‘ – geschlossen und neue Ortschaften, zuletzt Herkensen und Hohnsen, an unser Versorgungsgebiet angeschlossen worden“, erläutert Jan-Hendrik Köhler, Sachgebietsleiter IT/TK der Stadtwerke. Selbst durch einen großflächigen Telekommunikationsausbau der Telekom in den südlichen Landkreisen Niedersachsens war häufig keine Verbesserung der Versorgung eingetreten. In ihrer Telekommunikationssparte bieten nun die Stadtwerke Hameln sowohl im Stadtgebiet als auch in über 100 Dörfern im Landkreis Hameln-Pyrmont einen Internetzugang mit dem Produkt „piper:air“ an. Und das soll insbesondere in solchen Regionen ohne Probleme online führen, die nicht über eine passende Kabelanbindung verfügen. Denn der schnelle Internetzugang von „piper:air“ basiert auf einer Funktechnik, die ohne kabelgebundene Alternativen auskommt. Wie das funktioniert, stellte Tilman Eins vom Internet-Team der Stadtwerke bei der jüngsten Brünnighäuser Ortsratssitzung in Hohnsen vor: „Alles, was man braucht, ist eine Außenantenne in Größe eines gebundenen 400-Seiten-Buches, die über zehn LED ausgerichtet wird, eine handliche Innenanschlussbox plus Netzwerkkabel und möglichst direkte Sichtverbindung zur Sendeanlage auf dem Lengenberg bei Holtensen.“

Hinsichtlich der neu erschlossenen Ortschaften Herkensen und Hohnsen konnte für eine erste Teilversorgung dem Landkreis bereits eine Zusage für diesen Juni erteilt werden. Im Zuge von Neuerungen an den bestehenden Anlagen seien alle Umsetzungen zur Realisierung der Breitbandversorgung so zügig vorangeschritten, dass bereits ab Mai die ersten Kunden den piper:air-Dienst nutzen konnten. Seit einer Woche geht Werner Schlesinger aus Hohnsen mit seinem Ingenieur-Büro für Baustatik über piper:air online. „Endlich ohne jegliche Probleme in der Welt dabei, mit bis zu 6 Mbit/s und unbegrenztem Datenvolumen. So kann man arbeiten und das macht auch den ländlichen Bereich attraktiv für Wohnen und Wirtschaften.“ Bislang musste er mit 384 kbit/s und beschränktem Datenvolumen auskommen.

Insgesamt betreuen die Stadtwerke Hameln im Versorgungsgebiet derzeit rund 1500 Telekommunikationskunden. Dabei nutzen nach Aussage Köhlers etwa 1200 Abnehmer Internet und Telefon über die schnelle Funkanbindung. In den Gemeinden Coppenbrügge und Salzhemmendorf zählen die Stadtwerke Hameln mittlerweile annähernd 300 piper:air-Nutzer zu ihren Bestandskunden. Je nach Tarif und Bedarf stehen dabei Bandbreiten von bis zu 6 Mbit/s zur Verfügung.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare