weather-image
16°

Funktechnik für Hohnsen und Herkensen

Schnelles Internet auch für „weiße Flecken“

Hohnsen/Herkensen. Internet ohne Grenzen ist im Flecken Coppenbrügge stellenweise immer noch weit mehr Wunschtraum als Realität und Selbstverständlichkeit: Einwohner insbesondere der Ortsteile Herkensen und Hohnsen mahnen seit Jahren verlässlichen und umfänglichen Anschluss an die Welt an; die Kommune hofft nach intensiven Bemühungen noch heute vergeblich auf Vollendung der Telekom-Verheißung „Schluss mit weißen Flecken“. Eine Problematik, über die auch der Landkreis Hameln-Pyrmont unlängst in Kenntnis setzte und stellvertretend für die betroffenen Anwohner einen dringenden Bedarf zur Deckung dieser Unterversorgung anmeldete. Mit Erfolg: Die Stadtwerke Hameln haben im April 2013 die Initiative ergriffen, um auch die unterversorgten Ortschaften mit schnellem Internet zu versorgen.

veröffentlicht am 27.06.2013 um 21:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 10:21 Uhr

270_008_6440349_lkcs101_2806.jpg

Autor:

Ingrid Stenzel


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt