weather-image

Pferde- und Kutschenliebhaber legen Wert auf Qualität, wollen aber nicht tief in die Tasche greifen

Schnäppchenjagd auf dem Kutschenflohmarkt

Bisperode (sto). Mit schwerem Gepäck waren sie angereist aus weiten Teilen Niedersachsens, aus Nordrhein-Westfalen, Schleswig-Holstein und sogar aus dem süddeutschen Raum, um Pferdefreunden und Kutschenliebhabern Gelegenheit zur Schnäppchenjagd zu bieten. Und die ließen nicht lange auf sich warten. Bereits eine Stunde vor Eröffnung des „12. Kutschenflohmarkts“ der „Interessengemeinschaft Kutschenfreunde Weserbergland“ am gestrigen Sonntag herrschte auf dem Rittergut dichtes Gewusel, und die meisten Stände der 55 Aussteller waren dicht umlagert.

veröffentlicht am 10.10.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 00:41 Uhr

270_008_4379364_lkcs105_1110.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt