weather-image
16°

Nostalgischer Charme rührt 4000 Besucher des Ockenser Weihnachtsmarkt / Scheunencafé ein Publikumsmagnet

Schmetternde Trompete für freie Lakota-Indianer

Ockensen (gök). Bereits zum vierten Mal lockte der nostalgische Weihnachtsmarkt der Mosterei Ockensen in der Adventszeit die Leute hinter dem Ofen vor. Das Paar Olaf Seifert und Constanze Wittig betreiben seit einigen Jahren erfolgreich die Mosterei und das anliegende Scheunencafé. Diesmal hat die Vorbereitungszeit rund zwei Wochen gedauert, da zeitgleich auch noch der Stand beim Weihnachtsmarkt in Hämelschenburg betreut werden musste, berichten sie.

veröffentlicht am 08.12.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 17:21 Uhr

270_008_4213772_lkcs101_09.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt