weather-image

Saale soll zum Fließgewässer werden

Salzhemmendorf (bk). Die Pläne für die Umgestaltung der Saale zu einem Fließgewässer schreiten weiter voran. Es liegt eine Machbarkeitsstudie vor, die prinzipiell grünes Licht gibt, hieß es zuletzt bei einer Sitzung des Ausschusses für Bauwesen, Umweltschutz und Gemeindeentwicklung. Nach aktuellen Schätzungen werden die dafür nötigen Veränderungen an den Auenräumen und Umbaumaßnahmen am Weinberger See einen mindestens sechsstelligen Betrag kosten. Davon sollen etwa 90 Prozent auf Fördertöpfe des Landes Niedersachsen entfallen und etwa zehn Prozent auf Gemeinde, Forstwirtschaft und Kreis.

veröffentlicht am 15.10.2014 um 15:47 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 04:21 Uhr

Soll von einem Stillgewässer zu einem Fließgewässer umgebaut werden: die Saale oberhalb von Wallensen bk


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige
Anzeige
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt