weather-image

Rennrad-Fahrer stürzt in Dörpe

Retter verlieren Wettlauf mit dem Tod

DÖRPE. In Dörpe hat sich am Samstagnachmittag ein tödlicher Verkehrsunfall ereignet. Ein 46 Jahre alter Mann aus Nordstemmen (Landkreis Hildesheim) verlor auf der abschüssigen Dörper Straße die Kontrolle über sein Rennrad und stürzte auf die Fahrbahn.

veröffentlicht am 27.08.2017 um 20:54 Uhr

Der Unfallort in Dörpe: Das Rennrad liegt auf der Straße. Im Rettungswagen versuchen Notarztteams, den Mann zu retten. Foto: ube
Ulrich Behmann

Autor

Ulrich Behmann Chefreporter zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt