weather-image
23°

Schüler verkaufen Pflanzen auf dem Wochenmarkt

Raus aus dem Klassenzimmer...

SALZHEMMENDORF. Wenn auf dem Wochenmarkt am Rathaus viele Schulkinder herumwuseln statt im Unterricht in der örtlichen Grundschule zu büffeln, hat das einen besonderen Grund. Die Schüler der vierten Klasse schlüpfen dann immer in die Rolle von Markthändlern, um selbst gezogene Pflanzen, Bastelarbeiten und frischgebackene Waffeln zu verkaufen.

veröffentlicht am 04.05.2018 um 12:38 Uhr

Die Verkaufsaktion der Schüler auf dem Wochenmarkt stieß auch in diesem Jahr auf gute Resonanz. Foto: sto
Stolte Christiane

Autor

Christiane Stolte Reporterin
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Unterstützt werden sie von Lehrern, Eltern und sogar von Bürgern, die selbst keine Kinder an der Schule haben. „Die Resonanz an unserer Aktion ist im Laufe der Zeit immer größer geworden“, bilanziert Schulleiterin Susanne Koops.

Vor zehn Jahren war die Aktion unter dem Motto „Raus aus dem Klassenzimmer – hin zum Wochenmarkt“ vom Förderverein der Schule ins Leben gerufen worden, um durch den Verkauf von Pflanzen und Bastelarbeiten Geld zu erwirtschaften für die Neugestaltung des damals in die Jahre gekommenen Schulhofes. Im Laufe der Zeit hat das Vorhaben Früchte getragen. Einige Spielgeräte konnten angeschafft beziehungsweise mitfinanziert werden.

Nun haben sich die Akteure ein neues Ziel gesteckt. „Wir möchten einen Schulgarten anlegen“, betont Christina Müller vom Förderverein. Der Erlös der diesjährigen Aktion kommt der Gestaltung eines Beetes zugute. Die Höhe des Betrages wird später bekannt gegeben. „Der Pflanzenverkauf der Grundschüler ist ein Aushängeschild für Salzhemmendorf“, betonte Gemeindebürgermeister Clemens Pommerening. Er hatte das Rathaus für ein paar Minuten verlassen und sich unter die Marktbesucher gemischt, um zu schauen, zu kaufen und den Liedern der Schüler zu lauschen, die sie eigens für die Aktion eingeübt hatten.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?