weather-image
22°
Schädlingsbekämpfungsfirma legt Köder in Coppenbrügge aus

Rattenbefall unverzüglich melden

Coppenbrügge (red). In der Woche von Mittwoch, 21. März, bis zum 28. März wird im Flecken Coppenbrügge eine intensive Rattenbekämpfungsaktion von der beauftragten Schädlingsbekämpfungsfirma Nolte durchgeführt. Das hat die Verwaltung mitgeteilt. Dabei werden rot eingefärbte Rattenköder hauptsächlich in Kanalschächten und an Bachläufen entweder in Rohren oder Futterkästen ausgelegt. Jede Futterstelle ist mit einem Warnzettel versehen. Es wird darum gebeten, sich von den Futterplätzen fernzuhalten und insbesondere Kinder anzuhalten, eventuell beim Spielen entdeckte Rattenköder nicht zu berühren. Gleichzeitig wird die Bevölkerung gebeten, festgestellten Rattenbefall unverzüglich dem Ordnungsamt des Fleckens Coppenbrügge, Tel. 05156/7819-18, zu melden. Von dort wird dann die für die Grundstückseigentümer kostenfreie Rattenbekämpfung durch die Schädlingsbekämpfungsfirma veranlasst.

veröffentlicht am 08.03.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 15:21 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare