weather-image

Doch das hält an seinen Ausbauplänen fest / Politik soll helfen

Rasti-Land-Erweiterung: Bahn blockt bei Grundstücksverkauf

BENSTORF. Seit fast 50 Jahren wünschen sich die Betreiber des Rasti-Lands, die Familie Ratzke, eine Verkehrsanbindung auf der Nord-Seite der Bahngleise mit Bundesstraßenanschluss. Um weitere Parkmöglichkeiten zu schaffen, würden sie gerne den Feldweg nördlich der Bahnstrecke kaufen. Doch die Bahn will nicht einmal über den Verkauf verhandeln.

veröffentlicht am 14.03.2019 um 17:50 Uhr
aktualisiert am 14.03.2019 um 18:30 Uhr

Bisher erreichen Fußgänger und Autofahrer durch den Tunnel unter der Bahnstrecke das Rasti-Land-Gelände. Bei einer neuen Verkehrsanbindung würde dieser Weg nur noch für Passanten zur Verfügung stehen. Foto: gök
Avatar2

Autor

Christian Göke Reporter


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt