weather-image
11°
×

Quellstein wertet Dorfmitte auf

HOHNSEN. Die Ortsmitte von Hohnsen ist künftig um einen Hingucker reicher: Mit großem Einsatz der Mitglieder des Dorfverschönerungsvereins Hohnsen und mit finanzieller Unterstützung der Landwirtschaftlichen Zustiftung Windpark Kastanien Süd hat der Dorfverschönerungsverein in Hohnsens Dorfmitte an der Bushaltestelle Hohnsen Nord eine Quellsteinanlage errichtet.

veröffentlicht am 27.03.2018 um 15:15 Uhr

Avatar2

Autor

Reporter

Hierbei handelt es sich um einen künstlichen Quellstein mit einem Wasserlauf.

Am Sonntag, 5. Mai, plant die Dorfgemeinschaft Hohnsen, um 13.30 Uhr die neue Quellsteinanlage feierlich einzuweihen. Hierzu sind alle Hohner und Intereassierte zu einem kleinen Sektempfang auf dem Hof Kellner eingeladen. Ab 14.30 Uhr am gleichen Tage findet ein Feldgottesdienst statt. Außerdem wird anschließend Hohnsens Maibaum aufgestellt.

Die Einweihung der Quellsteinanlage soll nach den Planungen der Veranstalter ein traditionelles Familienfest werden, zu der alle Familienangehörige herzlich vom Dorfverschönerungsverein eingeladen sind.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt