weather-image
15°

Coppenbrügge blickt mit Sorge auf steigende Kreisumlage und appelliert an heimische Abgeordnete

Plus bei der Gewerbesteuer wieder aufgezehrt

Coppenbrügge (ist). Beim Blick auf den neuen Etat bereite ihm vor allem die Kreisumlage Sorge, sagte Bürgermeister Hans-Ulrich Peschka bei der Vorstellung des Haushaltsplanentwurfes 2012 in den Ortsräten Coppenbrügge und Brünnighausen am Montagabend, nachdem das Zahlenwerk erstmals im Finanzausschuss vorgestellt worden war (wir berichteten).

veröffentlicht am 07.03.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 15:41 Uhr

270_008_5297810_lkcs101_0703.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt