weather-image

Wie Peter Granzow vor 20 Jahren zum schönsten Mann gekürt wurde – und was er heute macht

Plötzlich Mr. Niedersachsen

Coppenbrügge/Köln. Die Geschichte von Peter Granzow klingt wie im Märchen. Als er eines Tages im Alter von 16 Jahren Fotos von sich anfertigen ließ, weil er seiner Mutter eines schenken wollte, riet ihm der Fotograf, doch mal zum Künstlerdienst des Arbeitsamtes nach Hannover zu fahren. Gesagt, getan, dachte sich Granzow. Der Teenager fuhr also aus dem beschaulichen Coppenbrügge in die große Stadt Hannover. „Da saß ich dann schüchtern der Bookerin gegenüber. Ich wusste vorher gar nicht, dass es so was gibt“, klingt Granzow noch heute etwas verwundert, obwohl er mit Leuten, die ihn für Aufträge buchen, mittlerweile bestens vertraut ist. „Die Frau telefonierte gerade, guckte mich auf einmal an und sagte in den Hörer: ,Da sitzt gerade einer.‘ Danach hatte ich meinen ersten Model-Job in der Tasche.“

veröffentlicht am 30.12.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 23:41 Uhr

270_008_7653802_lkcs_HUGO_5.jpg

Autor:

von christoph Boßmeyer


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt