weather-image
23°

Leergutbons werden für Bürgerhilfe am Ith gesammelt

Pfand für die Oster-„Tafel“

Salzhemmendorf. Die Bürgerhilfe am Ith e.V. mit Sitz in Lauenstein und der Rewe- Markt in Salzhemmendorf haben eine Kooperation vereinbart, die den bedürftigen Familien im Ostkreis zugutekommt: Ab sofort können die Kunden im Rewe-Getränkemarkt entscheiden, ob sie ihren Bon für das zurückgegebene Leergut an der Kasse einlösen oder ob sie ihn für einen guten Zweck spenden.

veröffentlicht am 13.03.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 17:21 Uhr

270_008_6256644_lkcs104_1303.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

An der Rückgabestation befindet sich eine Information über den Empfänger der Spende – die Bürgerhilfe am Ith – und ein Kasten, in den man den Pfandbon einwerfen kann. „Wir sind sehr dankbar, dass Herr Gülke unsere Idee spontan aufgegriffen und zusammen mit der Rewe-Zentrale ganz schnell umgesetzt hat“, so die Vorsitzende des gemeinnützigen Vereins, Gabriele Ehle. Carsten Gülke, Inhaber des Marktes in Salzhemmendorf, ist seit der Gründung der Bürgerhilfe im Jahre 2009 Mitglied und Sponsor des Vereins.

Mit dem Spendenerlös soll zunächst den Kunden der Lebensmittelausgabe zu Ostern eine besondere Freude gemacht werden. Die wöchentlichen kostenlosen Anlieferungen aus den Lebensmittelgeschäften reichen nicht immer aus, um alle bedürftigen Familien angemessen zu versorgen. Deswegen muss der Verein bisweilen Waren dazukaufen. Insofern kommt diese beispielhafte Aktion jetzt gerade zum richtigen Zeitpunkt.

Die Lebensmittelausgabe der Bürgerhilfe befindet sich im Okal-Gewerbepark in Lauen-stein und ist jeden Freitag von 10 bis 12 Uhr geöffnet. Der angeschlossene Kleiderladen ist dann ebenfalls geöffnet, außerdem noch donnerstags von 15 bis 17 Uhr.red



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?