weather-image
15°

Parkplatz wird geschlossen – weitere werden folgen

Coppenbrügge. Immer öfter werden Parkplätze zum illegalen Müllabladeplatz – die Straßenmeisterei hat deshalb jetzt die Konsequenzen gezogen und den ersten dichtgemacht. Mit Baken und Erdhaufen abgesperrt wurde der Platz an der Bundesstraße 1 zwischen Coppenbrügge und Hameln in Höhe Diedersen (Zum Schecken), die Zufahrt ist nicht mehr möglich, und das soll auch so bleiben. Wie genau die dauerhafte Absperrung gestaltet wird, ist noch offen. „Wir haben keine Kapazitäten mehr, die Parkplätze zu reinigen“, sagt Norbert Schaaf, Leiter der Straßenmeisterei, auf Anfrage. Markus Brockmann, Leiter des Geschäftsbereichs Hameln der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, berichtet, dass es sich bei den Anlagen um ein freiwilliges Angebot handele. Bevor man sich zur Schließung entschieden habe, seien verschiedene andere Methoden ausprobiert worden, um der Vermüllung entgegenzuwirken. Aufgestellte Mülleimer seien quasi eine Einladung gewesen: „Das hat enorme Kosten verursacht.“ Dann seien Schilder aufgestellt worden „Abfallfreier Parkplatz“. Das sei zwar zunächst preiswerter gewesen, habe aber auch nicht davon abgehalten, dort alles Mögliche abzuladen, was auch nicht in einen Mülleimer gehört hätte: „Da werden sogar Bauschutt und Ölkanister abgelagert“, berichtet Brockmann. Dass der Parkplatz an der B 1 nicht mehr zugänglich sei, hat laut Brockmann noch keine Reaktionen, beispielsweise von Wanderern, hervorgerufen. hen/Dana

veröffentlicht am 23.11.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 00:41 Uhr

270_008_6746824_lkcs101_2111.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?