weather-image
14°

Drei Stücke mit 150 Darstellern / Im Mittelpunkt: „Das Dschungelbuch“ und eine „Eine Hochzeit zum Verlieben“

Osterwaldbühne setzt auf Erfolgsrezept

OSTERWALD. Wenn Mogli, Balou und kleine Wölfe mit einer Braut und einem Hochzeitssänger gemeinsam für ein Pressefoto auf der Bühne des Studiotheaters posieren, kann des nur eins bedeuten: Die Osterwaldbühne gibt die bislang geheim gehaltenen Stücke der Saison 2019 bekannt. Am Wochenende war es so weit. Als Familienstück steht „Das Dschungelbuch“ auf dem Spielplan. Premiere ist am 25. Mai. Zum Abendstück wurde das Musical „Eine Hochzeit zum Verlieben“ ausgewählt. Premiere: 12. Juli. Eine dritte Inszenierung wird als Projektstück auf die Bühne gebracht. Zu sehen ist das Jugendtheater „Die Welle“. Premiere: 30. August.

veröffentlicht am 13.01.2019 um 16:43 Uhr

Premiere am 25. Mai: Das Familienstück „Das Dschungelbuch“ ist in insgesamt 17 Aufführungen zu erleben. Übrigens handelt es sich um eine Neubearbeitung. Foto: sto
Stolte Christiane

Autor

Christiane Stolte Reporterin


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt