weather-image

Ortsdurchfahrt soll Mitte November fertig sein

Bessingen (ist). „Es ist das wohl größte Straßenbauprojekt, das wir in Coppenbrügge auf Jahre durchführen werden“, sagt Bauamtsleiter Jürgen Krückeberg. Seit Mai dieses Jahres ist die Ortschaft Bessingen durch die Vollsperrung der Durchgangsstraße L 588 praktisch vom Straßennetz abgeschnitten. Grund sind Kanalisations- und Straßenbauarbeiten, die sich durch den gesamten Ort. Diese Arbeiten sind nun zu 75 Prozent fertig. Mitte November sollen laut Krückeberg die Arbeiten planmäßig beendet sein.

veröffentlicht am 19.09.2013 um 17:40 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 04:41 Uhr

Im nördlichen Teil Bessingens hat das letzte Viertel der Baggerarbeiten begonnen. Die Ortsdurchfahrt ist derzeit nur zu Fuß passierbar. ist(2)
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige
Kommentare
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt